DAIMLER-LUXUSKOMBIS von KTW TUNING

UNIKAT DES DAIMLER-LUXUSKOMBIS von KTW TUNING

ktw_-e-klasse1 ktw_-e-klasse8 ktw_-e-klasse10 ktw_-e-klasse11Die T-Variante der Mercedes-Benz E-Klasse ist nicht nur volumenmäßig der größte, sondern gemäß alter Tradition auch der kostspieligste Luxuskombi. Wobei sich oftmals zu dem Grundpreis noch manches unverzichtbare Extra hinzuaddiert und so schnell eine imaginäre Schallgrenze nach der anderen fällt, und trotzdem ist nach wie vor reichlich „Luft nach oben“.

Davon, dass das T-Modell der E-Klasse ein edler Lastesel in Bestform ist, soll hier die Rede sein. Einmal mehr war es die KTW Tuning GmbH in Hildesheim, übrigens einer der handverlesenen Kompetenzpartner des Hauses Brabus, die auf Wunsch eines Kunden mit der Kreation eines absoluten Einzelstückes ihre Leistungsfähigkeit erneut unter Beweis gestellt hat. So wurden der Kombi-Variante eines E 350 CDI diverse Teile aus den Regalen des Bottroper Tuningspezialisten angepasst.

Den Anfang macht die Brabus ECO PowerXtra D65 Leistungssteigerung auf muntere 313 PS beziehungsweise, wegen der Vollständigkeit, 230 kW. Der ebenfalls von Brabus stammende Sportauspuff S 121 1 mit Auspuffschacht in links-rechts-Ausführung hat an der zusätzlichen Leistungsausbeute einen nicht unerheblichen Anteil. Eine Rad-Reifen-Kombination der speziellen Art bilden Brabus-eigene Monoblock R-Felgen in 8,5x19H2 ET50 mit je einer 10 mm-Adapterplatte M14 beidseitig sowie Pirelli-Bereifung in 245/35R19 an der Vorderachse respektive in 9,5x19H2 ET50 mit 5 mm-Adapterplatten und 285/30R19 an der Hinterachse. Die Motorhabe ziert jetzt ein Brabus-Emblem, das Emblem gleichen Ursprunges am Heckdeckel ist gar beleuchtet. Die Brabus Frontschürze mit dazugehörigem Lichtpaket 4 hört auf die Bezeichnung W 212 1 und ist kombiniert mit dem KTW Tuning-Sportgrill. Die Schwellerverkleidungen wiederum stammen aus Bottrop, weisen ein „Doppel B“-Logo auf und sind ebenfalls beleuchtet. Zu den Brabus-Sportkotflügeln muss gesagt werden, dass sie normalerweise nicht an Diesel-Fahrzeuge montiert werden. Gelungen ist dies nur durch das besondere Engagement in Kombination mit dem technischen Know-how von Brabus und der KTW Tuning GmbH. Bleiben noch die Scheibenfolierung sowie Brabus-Einstiegsleisten, -Pedalauflagen aus Aluminium und ein Satz -Türverriegelungsstifte zu erwähnen. Und selbstverständlich ist durch TÜV-Teilegutachten alles Erwähnte von höherer Stelle abgesegnet.

Für diesen Komplettumbau ruft die KTW Tuning GmbH 18.999,00 Euro inklusive MwSt. auf.

Nähere Informationen zu dem T-Modell eines E 350 CDI direkt bei

KTW Autohaus GmbH

Carl-Zeiss-Straße 20

31137 Hildesheim (-Himmelsthür-Nord)

Telefon 0 51 21 / 97 30 – 81 10

Telefax 0 51 21 / 22 91 -9

 

Schreibe einen Kommentar